Plakat

Gemeinsam mit vielen, vielen Bibliotheken in Skandinavien war es gestern, am 11.11. um 19 Uhr, soweit:

zur selben Zeit sollte die gleiche Passage aus dem Buch „Eis-Schloss“ des Norwegers Tarjei Vesaas vorgelesen werden, das Ganze in gemütlicher Stimmung bei Kerzenschein. So war die Grundidee, die wir in Zusammenarbeit mit der dänischen Bibliothek in Tingleff aufgriffen. Wir hatten im Vorfelde die Nachschule gebeten, uns bei dem Abend behilflich zu sein – was aber die beiden Lehrer Adeline Muntenjon und Jasper Andresen zusammen mit einer Auswahl Schüler gestern abend an Programm zusammengestellt hatten, war beeindruckend.

skumringstime 1

Skumringstimen 2013 011 Souverän moderierten, lasen und musizierten sie sowohl auf deutsch als auch auf dänisch. Die Zweisprachigkeit, die das Grenzland hier so prägen, war den ganzen Abend präsent, ob bei den gemeinsamen Liedern oder dem vorgelesenen Text.

Skumringstimen 2013 012

Gekrönt wurde das Ganze aber durch die Soloeinlagen mit Violine und Klavier,

Skumringstimen 2013 015

dem Vortrag eines selbstverfassten Gedichts

Skumringstimen 2013 002a

oder einem ausdrucksstarken Gesang

Skumringstimen 2013 007

Ein grosses Dankeschön an die Nachschule für einen wunderschönen Abend und – wie sie uns zusicherten – dem Auftakt einer neuen Tradition. Gerne wollen sie die „Dämmerstunde“ in den kommenden Jahren erneut ausrichten. Darüber freuen wir uns sehr – wer also dieses Jahr nicht dabei sein konnte, kann sich schon den nächsten November im Kalender vermerken. Es lohnt sich!

Skumringstime 3a