Kategorien
JBR - Jugend Bücher Redaktion wir empfehlen...

Nicole: Brigitte Blobel „Saras riskanter Plan“

Blobel SarasBrigitte Blobel: Saras riskanter Plan

Saras Mutter ist gestorben, aber da keiner in der Schule davon weiß, versteht niemand, warum Saras Schulleistungen sich verschlechtern. Mit ihrem Vater hat sie große Probleme, deswegen geht sie immer öfter nach der Schule ins Jugendzentrum. Dort lernt sie den Sozialarbeiter Hunter kennen, der ihr helfen will. Es entwickelt sich eine (viel zu) tiefe Freundschaft zwischen ihnen.

Zuhause hat ihr Vater Rita kennengelernt, die bei ihnen einzieht. Sara mag Rita und deshalb verbringt sie wieder mehr Zeit zuhause als im Jugendzentrum. Ihr Klassenkamerad Ivo, in den Sara schon lange verliebt ist, ist mit Manou zusammen, die Sara hasst. Als Ivo mit Manou Schluß macht, ergreift Sara die Chance, mit Ivo zusammen zu kommen.

Doch sie hat die Rechnung ohne Hunter gemacht, der mehr von Sara will. Er wird wütend und eifersüchtig, daß Sara mit Ivo zusammen ist, und bereitet eine böse Überraschung für die beiden vor.

Das Buch ist meiner Meinung nach ganz ok, aber es ist nicht ganz mein Geschmack. Ich würde es allen Jugendlichen empfehlen, die gerne über Liebe und Eifersucht lesen wollen.

12.09.2013 007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..