Januar 2016


Im Zuge der Umbauarbeiten zur Offenen Bücherei haben wir eine sich-automatisch-öffnende Tür bekommen. Man drückt auf diesen Schalter –

und – schwupp – öffnet und schließt sich die Tür von alleine.

Der Schalter ist NICHT direkt an der Tür, damit Rollstuhl- und Kinderwagenfahrer eine Chance haben, heil rauszukommen.

knopf3Damit man den Schalter nicht übersieht, hat Anja ein schönes Schild gebastelt.

„Ups, ich dachte, man sollte daran ziehen wie im Krankenhaus“ – kam heute ein im Gesicht leicht rot angelaufener Leser mit dem Schild in der Hand wieder zurück in die Bücherei und sorgte damit für den Lacher des Tages!

knopf2

über unser Kindertheater „Frejas Flammer“ vom Dienstag.

Nordschleswiger 27.01.2016Nordschleswiger, 27.01.2016

Gebannt schauen die ca. 60 Kinder auf die improvisierte Bühne, wo sich das Drama abspielt. Freja, ihres Zeichens Puppe mit knallroten Haaren, ist wütend geworden, weil sie ihr Lieblings-Feuerwehrauto nicht mit in den Kindergarten nehmen darf.  Erst nur ein bisschen, dann immer mehr, bis sie so laut schreit, dass die Feuerwehr kommt… Ob die beiden netten Feuerwehr-Frauen ihr helfen können?

Eine spannende Theatervorstellung des Nørregaards Teater aus Odense, die das Publikum im ausverkauften Saal begeisterte. Die Vorstellung war gemeinsam arrangiert von Tinglev Bibliotek und Deutscher Bücherei Tingleff und so waren sowohl die dänischen als auch die deutschen Kindergärten aus Tingleff und Wilsbek vor Ort. „Toll, immer wieder gerne!“ so das Fazit der Besucher!

????????????????????????????????????

Noch mal! drängelt der kleine Drache, als seine Drachenmutter das Lieblingsbuch beim abendlichen Vorlesen beendet hat. Noch mal! – Noch mal! die vorgelesene Geschichte wird immer kürzer, die arme Drachenmutter immer müder, bis sie zu guter Letzt einschläft. Noch mal! Aber alles Schreien hilft nicht, Mama schläft. Da wird das Drachenkind wütend und was dann passiert – wird nicht erzählt.

Ein witziges Bilderbuch mit Überraschungseffekt! Der Text ist kurz, die Bilder klar und deutlich, mit einem gewissen Niedlichkeitsfaktor, wenn man das von einem wutschnaubenden Drachenkind sagen kann. Die Altersempfehlung des Verlages ist ab 4 Jahren, ich bin sicher, schon 2-3 Jährige werden ihr Vergnügen daran haben 🙂

 

b

Neu im Regal für unsere wissensdurstigen Jungen und Mädchen: die immer wieder beliebten Rekorde, Lego Star Wars und Mysterien Bücher.

Präsentation1

Wer zuerst kommt, leiht zuerst 🙂

Nur noch wenige Plätze sind frei – schnell sein lohnt sich!

In der nächsten Woche haben wir Besuch vom „Nørregaards Teater“ aus Odense.

„Frejas flammer“ steht auf dem Programm.

Veranstaltungsfoto

Freja kann wütend werden, so richtig, richtig wütend. Dann wird sie knallrot im Gesicht und heult wie eine Sirene vor Raserei. Zwei Feuerwehrleute eilen zur Hilfe. Sie kennen sich aus mit Bränden, aber können sie auch Frejas Feuer löschen?

Eine vergnügliche musikalische Vorstellung für Zuschauer im Alter von 3-8 Jahren.

Dies ist eine Zusammenarbeit mit Tinglev Bibliotek, die Vorstellung ist auf dänisch.

Dienstag, 26.01.2016

10 Uhr

Borgerhuset Tinglev

Eintritt frei, begrenzte Plätze.

 

Titelfoto

wir können auch anders! 🙂

Neue Kochbücher sind in unserer Bücherei eingetrudelt. Und natürlich haben wir passend zum Trend auch Low Carb und Paleo dabei. Aber eben nicht nur! Wie wäre es mal mit Indisch kochen? Oder Mexikanisch? Backen mit Kindern oder Backen mit Rücksicht auf Glutenunverträglichkeit? Wenn es opulent sein soll, haben wir einen Streifzug durch die Deutsche Küche anzubieten, und wenn es schnell gehen soll, Express-Abendessen mit vollem Geschmack.

Kommt und lasst euch inspirieren!

Blättern ist garantiert kalorienfrei!

Präsentation1

Die Zeit der Bauarbeiten ist vorbei,

ab heute kann die Offene Bücherei in Tingleff genutzt werden!

Nordschleswiger 14.01.2016

Nordschleswiger, 14.01.2016

Täglich von 7 – 22 Uhr steht die Bücherei jetzt unseren Lesern zur Verfügung, auch wenn kein Personal vor Ort ist. Man loggt sich einfach mit seiner Krankenversicherungskarte ein und hat dann die Bücherei ganz für sich. Da kann man nach Feierabend schnell vorbei und Bücher aussuchen, an einem verregneten Wochenende mit den Kindern oder Enkelkindern ein paar Stunden in der Bücherei lesen und spielen, sich mit anderen zu ungestörten Lerngruppen oder Sitzungen treffen (die erste Anfrage hatten wir schon 🙂 ) oder in den Weihnachts- oder Sommerferien, wo normalerweise geschlossen ist, die Bücherei nutzen.

Voraussetzung ist eine kostenlose Registrierung als Nutzer in einer unserer Büchereien. Noch ist es ein Testlauf, damit alle Eventualitäten erprobt werden können. Zu  der offiziellen Eröffnung, zu der Anke Meyer, Beauftragte für die deutsche Minderheit der deutschen Botschaft in Kopenhagen, eingeladen ist, wird nach Abschluß des Testdurchlaufes gebeten. Termin folgt.

Kommt vorbei, wir helfen euch gerne und zeigen in Ruhe, wie es funktioniert!

Der Verband Deutscher Büchereien Nordschleswig hat nach jahrelangem Stillstand jetzt die Preise für Kopien den aktuellen Materialkosten angepasst.

Die neuen Preise ab 2016 sind wie folgt:

Kopiepreise 2016

Paul Maar, beliebter deutscher Kinderbuchautor und der kreative Schöpfer des frechen, kugelrunden Sams, ist ein Vorstreiter für die Leseförderung im Kindesalter.

In einem Interview in der Frankfurter Neuen Presse vom 06.01.2016 erläutert er die Bedeutung des Lesens für die kindliche Entwicklung.

maar

In dem Artikel weist er darauf hin ,daß die Schere zwischen den lesenden und den nichtlesenden Kindern immer weiter klafft, auf sehr wenige Vielleser kommen sehr viele Nichtleser. Er unterstreicht die Bedeutung der Rollenfunktion der Erwachsenen – wenn diese vorlesen und selberlesen, sind die ersten Schritte für ein Eintauchen des Kindes in die Welt der Bücher getan.

Das vollständige Interview findet ihr hier.

Nächste Seite »