Jette

Drechseln, Schnitzen, Klöppeln, Stricken – die alten Handwerkskünste erleben in neuester Zeit eine Rennaissance.

Wir haben „Vesteregnens Husflidsforening“ gebeten, einen Querschnitt der Arbeiten ihrer Mitglieder zu zeigen, und gerne sind sie der Aufforderung nachgekommen.

Und so findet man hier zart Geklöppeltes Seite an Seite mit Holzschnitzereien.

Strickarbeiten in verschiedenen Techniken treffen auf Holzspielzeug und Gedrechseltes. Hier sieht man kleine Klöppelschlägel umgearbeitet als Ohrringe.

Gunnar

Und für die Teetrinker unter uns eine Anregung für die ausgedienten Teebrief-Umschläge:

Anna Maria

Wen da die Neugier und die Lust gepackt hat, es selber zu versuchen – das Kursusprogramm ist in der Bücherei erhältlich. Sollten einem die Kunstwerke so gut gefallen, dass man sie käuflich erwerben möchte, vermitteln wir gerne den Kontakt zu den Künstlern.

Die Ausstellung ist bis Ende Juni zu sehen.