1 Million Unterschriften für Minderheitenrechte in Europa

Viele werden sich wundern, dass in der EU nationale Minderheiten gar nicht geschützt sind oder gefördert werden. Das möchten wir ändern.

Der Weg geht über eine Europäische Bürgerinitiative. Dafür müssen wir 1 Million Unterschriften sammeln, davon 10.000 in Dänemark.

Die Minority SafePack Initiative fordert die Europäische Union auf, den Schutz für Angehörige nationaler Minderheiten und Sprachminderheiten zu verbessern sowie die kulturelle und sprachliche Vielfalt in der Union zu stärken. Die EU soll Maßnahmen durchführen in Bereichen wie Regional- und Minderheitensprachen, Bildung und Kultur, Partizipation, Gleichheit und Medien. Bei mehr als einer Million Unterschriften ist die EU Kommission verpflichtet zu handeln.

Wir sammeln die Unterschriften nicht nur für uns, sondern für die vielen unterdrückten Minderheiten in Osteuropa, die sehr weit entfernt sind von den Vorteilen, die die deutsche Minderheit genießt mit eigenen Kindergärten, kostenlosen Schulen, Büchereien, Zeitung etc.

Jede Stimme (EU-Bürger über 18 Jahre) zählt, frage also gerne Familie, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen. (Quelle: BDN)

Wer mehr wissen möchte, findet auf der Homepage weitere Informationen.

Unterschreiben könnt ihr online oder per Karte, die in der Bücherei ausliegt. Wir schicken sie gerne an den BDN, so dass keine Portokosten auf euch zukommen.