Am ersten Sonnabend im März nächsten Jahres wiederholen wir unseren beliebten Saatgut-Tauschtag. Alle sind herzlich eingeladen – und jetzt ist die beste Zeit, sich darauf vorzubereiten. Die Samen trocknen auf den Blütenständen, Tomaten und Chilis reifen in den Gewächshäusern. Jetzt heisst es: sammeln, trocknen, beschriften.

Mette Petersen, die an dem diesjährigen Saatgut-Tauschtag die Einführung gehalten hat, öffnet an diesem Sonnabend ihre Gartentür für interessierte Gäste und  informiert über die Gewinnung von Saatgut. Hier der Artikel aus Jydske Vestkysten. Mette wohnt auf Broagerland.