Ein bißchen ist es her, dass die 2. Klasse zu Besuch war. Zusammen mit Birte fingen wir mit Bilderbuchkino an.

Die Bücher von Schweinchen und Elefant sind unschlagbar. Kurze Dialoge, ausdrucksstarke Mimik, komische Geschichte unterhalten Kinder wie Erwachsene. Das erste Buch lasen Birte und ich im Dialog.

Viel zu schnell war das Buch zu Ende, wie gut, dass es noch ein zweites gab. Hier durften zwei der Kinder lesen und mit Birtes liebevoller Hilfe schaffte auch ein nicht so lesestarkes Kind, den Text zu lesen und am Ende selbstbewusst Applaus zu ernten. Ein schönes Erlebnis.

Währenddessen hatte Shrek Bücher ausgeräumt. Wie bei einem großen Memory sollten Bücherpaare gefunden werden. Doch was gehört zusammen?

Pferdebücher passen zusammen, Drachen- und Ritterbücher auch. Nach und nach kamen die Kinder darauf, dass das eine Buch eine Geschichte erzählt, das andere ein Sachbuch ist.

Das hat allen viel Spaß gebracht. Die Zeit reichte gerade noch für ein schnelles Ausleihen, bevor es zurück in die Schule ging.