Wie viele gestern sicher in der Ansprache von Regierungschefin Mette Frederiksen gehört haben, sind es nicht die Bibliotheken, die als Erstes wieder öffnen, sondern Kindergärten und Grundschulen.

Bis zum 10. Mai vorläufig sollen wir, wie auch viele andere, weiter geschlossen haben.

Nach den Ostertage werden wir verstärkt über Bücherlieferungen und eventuelle Rücknahme ausgeliehener Medien nachdenken. Dazu dann mehr.

Natürlich entstehen euch weiterhin keine Mahngebühren, die Medien werden verlängert.

Wir sind über Facebook und Mail erreichbar, wenn ihr Wünsche und Anregungen habt, meldet euch bitte. Auch wenn ihr Nachbarn oder Familie habt, die sich freuen würden, sagt Bescheid. Was machbar ist, tun wir gerne.

Jetzt aber genießen wir erst einmal das herrliche Wetter und die Ostertage. Bleibt gesund!