Kategorien
Aktuelles Leseförderung

„Ohne Buchstaben können wir nicht lesen!“ (Liane)

Ein halbes Jahr ist es her, dass die Schule und die Bücherei gemeinsam arbeiten konnten. Alle Besuche waren unter Corona eingestellt. Heute dann der erste Outdoor-Besuch:

Die 0. Klasse war an ihrem Fachtag zu einer Buchstabenralley eingeladen, Startpunkt Hintereingang Bücherei.

Der Weg führte über den Friedhof zur Waldbühne in den Wald. 14 Buchstaben galt es zu finden, wie praktisch, da die Klasse aus 13 Schülern und Lehrerin Andrea besteht.

Auf der Waldbühne wurden die Buchstaben ausgelegt und das Lösungswort ergab:

„Siebenschläfer“

Und die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte, war dann auch der Abschluß unserer kleinen Buchstabenjagd.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..