mit freundlicher Genehmigung von Hugendubel

Es ist nie zu früh und nie zu spät, mit dem Vorlesen anzufangen. Schon Babys lieben das gemeinsame Lesen in einem Buch. Und wenn ich einmal aus dem Nähkästchen plaudern darf: man merkt sehr genau, welchem Kind aus einer Kindergartengruppe zu Hause vorgelesen wird. Das fängt bei der Konzentration an und hört beim Wortschatz auf 🙂