und deshalb ist die Freude groß, dass jetzt die Kleinen des Pinguinhauses (Deutscher Kindergarten Tingleff) zu Besuch kommen.

Sechs Zweijährige lernen so von klein auf, wie schön es in der Bücherei ist. Zusammengekuschelt auf dem Sitzsack dürfen sie in Büchern blättern und die ersten Gegenstände erkennen und benennen.

Da gibt es Mähdrescher und Traktoren zu sehen. Bei dem einen Buch kann man die Seiten verlängern, indem man vorsichtig zieht, ein anderes Buch mäht wie die Ziege, um die es darin geht. Bei einem dritten kann man Klappen öffnen und nachschauen.

Schau mal, ein Traktor!

Jedes Kind durfte ein Buch verbuchen und bekam einen Stempel vor der Nachhausefahrt in ihrem Kindergartenmobil.