September 2021


Zieht man in ein neues Land, wird man mit vielem Unbekannten konfrontiert. Und wo bekommt man Antworten, wenn man die Sprache noch nicht beherrscht?

Die Bücherei ist Anlaufstelle für Informationen aller Art. Wir laden euch ein, zu einem ersten Treffen zu kommen, wo ihr alle Fragen stellen könnt, die euch bewegen. Was ist mobile pay? Wo finde ich den richtigen Sprachkurs? Was ist die 6. Ferienwoche? Wie ist die dänische Arbeitskultur? Was muss ich mit einer „forskudsopgørelse“ machen? usw. usw.

Wir haben Lena Meyhoff-Hansen vom Sozialdienst eingeladen, die gemeinsam mit uns auf eure Fragen antworten wird.

Sollte Interesse daran bestehen, vertiefende Informationen, z.B. zu Steuern, Rente, Wahlrecht o.ä., zu bekommen, könnten wir bei einem weiteren Termin einen Experten einladen.

Sagt auch euren neuen Nachbarn Bescheid 🙂

Donnerstag, 14. Oktober

18 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos, wir bitten zwecks Planung um eine kurze Anmeldung.

Lesen bringt Spaß

Mit Begeisterung kommen die frischgebackenen Vorklässler in die Bücherei, so viel gibt es da zu entdecken. Nach einem Bilderbuchkino ist dann Zeit zum Selberstöbern.

Alle zwei Wochen ist der Dienstag für die 0. Klasse reserviert. Da diese Woche Projektwoche ist, kommen die Kinder 2x in den Genuß der Bücherei. Am heutigen Montag gab es ein Bilderbuchkino in der Schule, am Freitag kommen sie in die Bücherei. So bringt Schule Spaß!

Freitags ist Büchereitag für den Kindergarten Tingleff. Hier warten zwei Geschichten im Bilderbuchkino auf die ungeduldigen Zuhörer. „Mach mal das Licht aus“ – so der Bescheid heute, wann geht es endlich los?

Als kleine Zugabe gab es heute für jedes Kind ein Buchgeschenk mit nach Hause. Glücklich zogen die Kinder zurück in den Kindergarten. Mama und Papa dürfen am Wochenende vorlesen – und Nachschub gibt es in der Bücherei 🙂

Nach einem Tag ohne Internet und nach knapp einer Woche ohne Telefon sind wir wieder mit dem Rest der Welt verbunden.

Aber unsere Leserinnen sind ja schlau – manche schauten auf gut Glück vorbei. Und meine 96jährige Vielleserin, nicht mobil, rief einfach bei unserer neuen Außenstelle, der Lokalredaktion des Nordschleswigers, an und richtete Kjeld aus, was sie an neuer Lektüre wünscht. Die Dienstwege sind ja nicht weit! Das war plietsch, muss ich sagen 🙂

Euch einen schönen Tag, haltet Regenschirm und Hut fest….

neu im Regal. Ebenso wie kanadische und norwegische Krimis, die Biografie von Angela Merkel und aus der Reihe „Little people, big dreams“ die neusten Bücher (Michelle Obama, Mahatma Gandhi…) sowie Leseanfänger Bücher bis Paw Patrol. Ein buntes Spektrum wartet auf euch. Zögert nicht zu lange, ansonsten sind andere schneller.

Es ist wieder soweit – unser alljährlicher Herbstmarkt öffnet die Türen. Am Sonnabend, 2. Oktober, seid ihr von 10 – 12 Uhr herzlich eingeladen zum Tauschen, sei es Stauden, Saatgut, Ernte oder verarbeitete Produkte. Habt ihr zu viele Kürbisse im Garten, könnt aber eine Sonnenhut-Pflanze gebrauchen, habt ihr zu viele Stecklinge, freut euch aber über ein Glas Marmelade?

Ihr werdet euch sicher einig. Bringt mit, was ihr habt, und geht mit mehr nach Hause als geplant!

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Tauschvormittag mit Platz für eine Tasse Kaffee und Zeit für einen Gartenplausch.

Zwecks Planung freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung, wenn ihr teilnehmen wollt.

Sonnabend, 2. Oktober

10 – 12 Uhr