Die Ersten haben schon ihr Kreuz im Kalender gemacht und Geburtstagsfeiern verschoben: wie jedes Jahr findet bei uns am ersten Sonnabend im Oktober der Staudentausch und Herbstmarkt statt.

Wer die letzten Jahre dabei war, kann bestätigen, es geht fröhlich zu. Überschüsse des Gartens werden eingetauscht gegen anderes, von dem nicht wusste, das man es braucht. Wer zu viele Zucchinis oder Kürbisse hat, kann sie genauso loswerden, wie die Stauden, die sich zu sehr ausgebreitet haben, oder das Glas Apfelmus, das zu viel eingekocht wurde. Vielleicht verstaubt ein Gartenbuch im Regal? Oder der dritte Spaten wird doch nicht gebraucht?

Bei uns kann munter getauscht werden, ohne Geld, dafür mit viel Spaß und regem Austausch eifriger Garten“zwerge“.

Kommt vorbei am Sonnabend, 1. Oktober, 10 – 12 Uhr. Der Eintritt ist frei, ihr dürft euch gerne anmelden, damit wir genügend Kaffee kochen können 🙂

Wir freuen uns auf euch!