Kategorien
Aktuelles Leseförderung

Gruselig, dunkel, magisch

Gruselgeschichten wirken am besten, wenn es dunkel ist. Und deshalb war die Taschenlampe das einzige Licht im Klassenzimmer der Deutschen Schule Rapstedt, bei deren Schein vorgelesen wurde. Etwas riskant an einem Montagmorgen, an dem die Wochenendmüdigkeit noch nicht ganz verschwunden ist. Aber die Klasse lauschte gebannt und hätte auch noch gerne das 3. und 4. Kapitel gehört, wenn es zeitlich möglich gewesen wäre. Zum Glück durfte das Buch in der Klasse verbleiben….

Magisch ging es weiter, nachdem es wieder hell wurde. Konzentriert schnippelte die Klasse kleine Fledermäuse aus Papier, malten sie schwarz aus, nur um dann zu hören, dass diese jetzt zerstört werden sollten.

magischer Zaubersaft

Magischer Zaubersaft wurde in ein Becken gefüllt, die gefalteten Fledermäuse hineingelegt und….

passiert da was?

oh Wunder, langsam entfalteten sich wie von Zauberhand die Flügel der Fledermäuse. „Das ist Magie“ stellte einer der Schüler fest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..