Kategorien
Aktuelles Ausstellung Presse

Anne-Christel Bieling stellt in der Bücherei aus!

b

Nordschleswiger, 5.12.2015

Anne-Christel Bieling erobert die Bücherei mit großen, farbenfrohen Gemälden. Noch bis Ende Januar kann man die ausdrucksstarken Ölbilder und Aquarelle bewundern. Zu ihrer Ausstellung schreibt sie selbst:

 

ANNE – CHRISTEL BIELING
Ölmalerei – Aquarelle
Die Natur ist immer Anne-Christels wichtigste Inspirationsquelle. Sie erfühlt die inneren und äusseren Prozesse in der Natur, die sich immer zwischen Leben und Tod bewegen. Sie sieht Zeichen, Spuren, Formen und Farben. Anne – Christel folgt der Bewegung und dem Puls der Natur und gibt sie in ihrer Malerei wieder, spontan und gefühlsmässig.
Ihre Aquarelle malt sie oft auf Reisen im Spiel mit dem Wasser, den Farben und dem Licht auf dem Papier. Es ist wichtig, dass man die Charakteristika des Wassers erkennen kann, den Lauf des Wassers, das Nasse, das Transparente. Das gibt dem Aquarell eine gewisse Magie.
AUSSTELLUNGEN:
LHN, Tinglev, 2014
Filosofgangen, Odense, 2011
Galleri Nexus, Tinglev, 2011
Banegaarden, Aabenraa, 2011

 

Wer mehr über sie und ihre Werke wissen möchte, kann auf ihrer Homepage stöbern.

bieling1

Kategorien
Aktuelles

Flensburger Ansichten aus der Artothek…

Reimer Riediger

Ein paar schöne Fundstücke aus der Artothek sind momentan in den Büchereiräumen zu besichtigen:

Reimer Riediger (1942 – 1991) war ein norddeutscher Maler und Graphiker, der rund um Flensburg wirkte. Hier bei uns zu sehen sind Farbradierungen aus dem Zyklus „Flensburger Kirchenmappe“. Sehr detailgetreue Abbildungen.

Desweiteren sind zwei Drucke von Horst Janssen (1929 – 1995) ausgestellt, sowie Bilder von Anne-Christel Bieling (1945-), von Nikolaus Störtenbecker (1940-) und Hans-Ruprecht Leiß (1954-).

Hans-Ruprecht Leiss

Ein winzigkleiner Ausschnitt aus den gesammelten Werken der Artothek in Apenrade. Hier befinden sich über 700 Werke, die von jedermann aus der Region entliehen werden können. Die Sammlung umfasst im Wesentlichen Werke deutscher und dänischer Künstler südlich und nördlich der Grenze. Ein gedruckter Katalog kann in der Bücherei ausgeliehen werden oder auf der Homepage heruntergeladen werden.

Hier findet man auch den Artothek-Flyer zum Herunterladen bereitgestellt.

Ein Stöbern lohnt sich! Vielleicht möchtet ihr ja auch mal etwas für das Wohnzimmer oder Büro ausleihen?

Die Ausstellung bei uns ist bis Mitte Oktober zu sehen.