Tintentod

„Tintentod“ von Cornelia Funke ist der dritte Teil der Triologie und handelt von Mo, Meggie und Resa, die immer noch in der Tintenwelt gefangen sind. Resa und Meggie möchten zurück in die normale Welt, wo sie herkommen.

Doch da Mo das Vorbild für den wohl bekannstesten Räuber von Tintenwelt, „dem Eichelhäher“, ist, sieht er sich als Teil der Geschichte und will nicht wieder zurück.

Mo und Resa bekommen noch ein Kind und Resa möchte nicht, daß das Kind in der Tintenwelt groß wird. Es gibt aber noch ein weiteres Problem. Denn der eigentliche Autor der Geschichte möchte und kann nicht mehr schreiben….

Ich finde das Buch sehr gut, man kann sich in das Buch hinein versetzen und es ist sehr spannend. Wem die ersten beiden Teile gefallen haben, wird auch vom dritten begeistert sein.

Vorlesewettbewerb 2014 002

Cassandra, 8. Klasse

Wilden Hühner

Wilden Hühner Glück der ErdeSprotte, Frieda, Melanie, Trude und Wima sind „Die Wilden Hühner“. Sie sind die Mädchenbande der Schule. Ihre Rivalen sind die Jungen der Klasse, „Die Pygmäen“.

Die Mädchen erleben viele Sachen zusammen, gute und schlechte: ihre erste Liebe oder auch nicht, Klassenfahrt, Familienprobleme und Eifersucht.

Wilden Hühner Fuchsalarm

Es ist eine Bücherreihe mit vielen Geschichten, z.B. verlieben sich die beiden Bandenführer Sprotte und Fred Wilden Hühner Klassenfahrtineinander.  Die Bücher sind spannend, gut und realistisch geschrieben.

Sie gefallen mir so gut, weil es Geschichten sind, die jedem Kind passieren können. Wer nicht genug von den 6 Büchern der „wilden Hühner“ bekommen kann, dem können ihre Nachfolger „Die Wilden Hühner LiebeWilden Küken“ empfohlen werden.

Ab 8-9 Jahren.

Wilden Hühner Leben

Britt

Britt, 7. Klasse

Zum Glück ist es Herbst und es regnet immer dann, wenn wir frei haben! Wie sonst sollten wir all die spannenden Neuerscheinungen lesen, die gerade gekommen sind?

 Charlotte Link: Im Tal des Fuchses

Vanessa wird eines Tages von einem abgelegenen Parkplatz entführt, in eine Kiste gesperrt und in einer Höhle versteckt. Doch bevor der Entführer seine Lösegeldforderung abschicken kann, wird er wegen eines anderen Deliktes verhaftet und überlässt Vanessa ihrem Schicksal. Die Meisterin des Psychothrillers ist zurück!

Hera Lind: Männer sind wie Schuhe…

…die bequemen halten ein Leben lang. Ein Kuss im Parkhaus, eigentlich harmlos, hat weitreichende Folgen, viele Zufälle verursachen totales Chaos. Eine humorvolle Liebesgeschichte mit Intrigen, Träumen, Eifersucht und einem Happy-End.

 Gemma Burgess: Der letzte Single fängt den Mann

Nach 7 Jahren langweiligem Liebesleben verlässt Abigail ihren Partner und wird zum aktiven Single, der nach Feierabend mit Freundinnen zusammen ausgeht. Sie übt sich im Männerfang, bis sie eines Tages von One-Night-Stands und komplizierten Bekanntschaften genug hat. Wird sie den einzig Richtigen finden? Ein leicht-lockerer Sofaschmöker. 

Mary Higgins Clark: Mein Auge ruht auf dir

Kurz, nachdem Dr. Jonathan Lyons eine grosse wissenschaftliche Entdeckung gemacht hat, findet ihn seine Tochter ermordet zuhause auf. Neben ihm sitzt ihre Mutter mit der Tatwaffe in der Hand. Mariah kann nicht gleuben, dass sie die Schuldige ist. Und was hat es mit dem verschollenen Pergament auf sich? Spannend, packend, bis zur letzten Seite.

 Jeanette Øbro: Schrei unter Wasser

Gleich am ersten Tag in ihrem neuen Job als Kriminalpsychologin bei der Kopenhagener Polizei wird Katrine Wraa mit dem brutalen Mord an dem Arzt Mads Winther konfontriert. Alles weisst auf eine unzufriedene Patientin hin, aber auch Winthers Ehefrau hat ein Motiv. Spannender Krimi aus Dänemark.

Cornelia Funke: Lebendige Schatten

2 Jahre nach Erscheinen des 1. Bandes „Steinernes Fleisch“ ist jetzt Band 2 erschienen. Zwar hat Jacob Reckless seinen Bruder Will retten können – doch sein eigenes Leben ist durch den Fluch der Dunklen Fee verloren. Nur eine sagenumwobene Armbrust kann ihn noch retten. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt…

 Knister: Hexe Lilli und der verzauberte Goldesel

Für unsere Leseanfänger der 1. Klasse: Um ihr Taschengeld aufzubessern zaubert Hexe Lilli ein bisschen. Doch plötzlich steht ein echter Goldesel vor ihr. Was wohl Mama dazu sagen wird?

Guinness World Records 2013

Kein Jahr ohne dieses Buch. Wieder sind die höchsten, schnellsten, schönsten, ekligsten und spektakulärsten Rekorde zusammengefasst – sehr zur Begeisterung unserer „J“ungen Leser.

 Kajsa Wikman: Skandinavische Näh-Ideen

Die finnische Designerin stellt 21 naiv-verspielte Projekte für jede Jahreszeit vor, die zum Nachnähen einladen: vom dekorativen Wandbehang über praktische Aufbewahrungskörbe und Tischwäsche bis hin zu farbenfrohen Quilts und Kissen.

Sonya Winterberg: Wir sind die Wolfskinder – verlassen in Ostpreussen

Ab 1944 werden Tausende deutsche Kinder in Ostpreussen von ihren Familien getrennt – viele für immer. Alleingelassen kämpfen sie gegen Hunger, Kälte und die heranrückende sowjetische Armee. Viele finden bei litauischen Bauern Unterschlupf und bleiben mit falscher Identität hinter dem Eisernen Vorhang zurück. Der Weg zurück nach Westen ist fast unmöglich. Anhand von persönlichen Begegnungen dokumentiert Winterberg deren Leidensweg.

Wie immer können alle Bücher entliehen, bestellt und reserviert werden.