Was mache ich, wenn….

Wir kennen es alle: endlich Wochenende, Zeit zum Ausruhen und Faulenzen. Da fällt es einem ein – das Buch wollte ich doch lesen, zu diesem Thema möchte ich mehr wissen, ich muss eine Arbeit zum einem bestimmte Thema schreiben und brauche Literatur. Aber die Bücherei hat zu, was jetzt? Zum Glück gibt es das Internet!

Von zuhause aus kann man im Onlinekatalog der Deutschen Büchereien Nordschleswigs stöbern und bestellen, nichts einfacher als das:

Auf der Homepage der „Verband Deutscher Büchereien Nordschleswig“ (www.buecherei.dk ) findet man rechts den Link zum Online-Katalog, auch OPAC genannt.

Von der Startseite des OPAC geht man auf „Einfache Suche“ – und schon geht es los. Einfach den Suchbegriff eingeben und auf Go! klicken.

Dann markiert man die gewünschten Suchergebnisse, klickt auf GO und kommt dann in das Bestellfeld.

Wichtig ist hier neben der Angabe des Namens den korrekten Abholort zu wählen, also z.B. Bücherei Tingleff.

Man kann die Suche auch durch Suchfilter verfeinern, also z.B. den gewünschten Medientyp ankreuzen, so dass man nur DVDs oder Bücher im Suchergebnis erhält.

Ist man in unserem Katalog nicht fündig geworden, kann man auf den Katalog der Büchereien Schleswig-Holsteins ausweichen.

Über 400.000 Medien der dortigen öffentlichen Bibliotheken stehen uns per Leihverkehr kostenlos zur Verfügung, ausgenommen die aktuellen, neuen Medien. Die Bestellung ist ähnlich einfach wie beim OPAC:

Unter www.bz-sh.de/zentralkatalog wählt man die Heimatbibliothek aus, also z.B. Bücherei Tingleff, dann erfolgt die Suche und Bestellung wie in unserem OPAC.
Sobald die gewünschten Medien dann hier in der Bücherei eingetroffen sind, benachrichtigen wir den Leser.

Und: sollten alle Stricke reissen, sind wir am Montag wieder mit Rat und Tat für euch zur Stelle!