So kann man kurz und knapp die Sitzung von letzter Woche Montag Abend zusammenfassen, bei der es um die Verteilung der voraussichtlich 5,7 Millionen Kronen ging, die Tingleff für die Umsetzung der Ortsentwicklungspläne erwarten kann.

Nordschleswiger, 16.11.2017

Achtung: Falscher Zeitpunkt im Artikel: Wir starten um 09.30 Uhr auf dem Parkplatz des alten Rathauses, Tinglev Midt!

Eifrige Akteure des Tinglev Forums haben in und um Tingleff neue Wanderwege ausgeschildert. Einen davon wollen wir am Sonnabend ausprobieren:

Nordschleswiger, 23.09.2017

Alle sind herzlich eingeladen, an dieser gemeinsamen Tour von deutscher und dänischer Bücherei, Tinglev Forum und dem Jugendverband teilzunehmen. Nach einer schönen Wanderung werden wir auf dem Sportplatz der Nachschule enden, wo es eine kleine Erfrischung gibt. Dort erwartet uns Susanne Klages mit dem Aktivmobil des Jugendverbandes. Hier können Groß und Klein die mitgebrachten Spiele und Bumper Balls ausprobieren, je nach Wetterlage kommt auch die Airtrack-Matte zum Einsatz. Schluss ist gegen 12.30 Uhr. Sollte es am Sonnabend in Strömen regnen, behalten wir uns das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen.

Wir freuen uns darauf, euch am Sonnabend um 09.30 Uhr zu sehen!

 

 

Ein reger Austausch fand am vergangenen Montag statt in der Tingleffer Arbeitsgruppe, die sich um die (Teil-)Umsetzung des Entwicklungsplans für Tingleff bemüht. Philip Tietje und Erwin Andresen aus dem Apenrader Stadtrat waren geladen, um zu signalisieren, ob mit einer finanziellen Unterstützung der Kommune zu rechnen ist. Und soo schlecht sieht es da nicht aus:

nordschleswiger-24-11-2016Nordschleswiger, 25.11.2016

Ein gutbesuchter „Foreningsdag“ ist erfolgreich beendet. Von ca. 40 Tingleffer Vereinen haben sich 28 am Sonnabend mit großen und kleinen Aktivitäten präsentiert.

Um 9.30 Uhr begann der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, bei dem um die 150 Personen teilnahmen. Bürgermeister Thomas Andresen eröffnete feierlich den Tag, danach konnte man sich an den verschiedenen Ständen über die Vereinsangebote informieren.

DSC_0993

Eine Pferdekutsche fuhr zu den fünf Standorten, ansonsten konnte man sie auch zu Fuß oder per Fahrrad erreichen.

Rundum das Bürgerhaus war viel zu sehen. Man konnte den Hunden beim Agility zusehen, Krolf ausprobieren, einen Vortrag zur Vergangenheit Tingleffs zuhören oder an verschiedenen Verlosungen teilnehmen.

In der Deutschen Sporthalle präsentierten sich die Sport- und Schützenvereine sowie der Schwimmclub, Brieftaubenverein und Modellautos.

DSC_1002Auch beim Reitverein, den Pfadfindern und dem Billardverein konnte man aktiv werden. Seite an Seite wehten die Fahnen einträchtig und genauso einträchtig präsentierten sich die deutschen und die dänischen Vereine in Tingleff.

DSC_1006Wer alle Standorte besucht hatte, hatte sicher auch all die versteckten Äpfel gefunden, die es zu zählen galt.

19 Stück war die richtige Antwort und unter den richtigen Antwortzetteln wurden folgende Gewinner gezogen, die sich über einen 200 Kronen Gutschein der Tingleffer Geschäfte freuen können:

Christa Gabrielsen, Kruså

Victor Thagaard, Tinglev

Ruth Christiansen, Tinglev

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Insgesamt waren die eingegangen Rückmeldungen positiv. Bei einem abschließenden Treffen am 27. April mit allen Veranstaltungsteilnehmern wird eine Bilanz gezogen werden. Soll eine solche Veranstaltung in der Zukunft wiederholt werden, und wenn ja, dann wann und wie? Soll es andere gemeinsame Veranstaltungen in Tingleff geben?

DSC_0985

Vielen Dank an alle Planer und Teilnehmer für einen schönen Vereinstag in Tingleff!

Tingleff trifft sich jetzt am Sonnabend, wenn sich die ortsansässigen Vereine (und davon gibt es viele in Tingleff!) bei einer gemeinsamen Veranstaltung präsentieren.

Von 10 – 17 Uhr kann man am Bürgerhaus, an der Deutschen Sporthalle, am Idrætscenter, an der Reithalle und bei den Pfadfindern an Aktivitäten teilnehmen, Neues ausprobieren und sich über die Vereinsangebote informieren.

Ein Pferdewagen fährt zwischen den einzelnen Standorten, den man kostenlos benutzen kann. Ansonsten sind die Entfernungen ja nicht so weit, als dass man sie per Fahrrad oder zu Fuß erreichen kann.

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück um 9.30 Uhr, u.a. gesponsort von Naturmælk und Kohberg. Bürgermeister Thomas Andresen wird um 10 Uhr die Veranstaltung eröffnen, danach darf man bei den einzelnen Ständen vorbeischauen.

Das vollständige Programm findet ihr hier!

Uns findet ihr im Bürgerhaus zusammen mit der dänischen Bibliothek.

Und wer alle Standorte besucht hat, wird sicher ohne Schwierigkeiten das Quiz des Tages beantworten können, bei dem es Einkaufsgutscheine für die Tingleffer Geschäfte zu gewinnen gibt!

Logo

P.S. Am Sonnabend ist gutes Wetter bestellt – wir freuen uns auf Euch!

 

nordschleswiger 27.03.2015(Nordschleswiger, 27.03.2015)

Mehr zu den Visionen des Tinglev Forums sind hier zu finden. Unter Punkt 4 stehen die Visionen zu einer „Superbibliothek“.