Kategorien
Aktuelles Veranstaltungen

Deutsch lernen ist sooo einfach!

„Hallo, hier ist Tinglev Skole. Wir möchten gerne an unserem Fachtag „Sprache und Kultur“ die Deutsche Bücherei besuchen. Geht das? Kannst du 6 Unterrichtsstunden vorbereiten? Zuviel? Dann kommen wir nur mit 4 Gruppen nacheinander.“

Kurzfristig meldete sich die dänische Schule zum ersten Besuch überhaupt in der Bücherei an – und natürlich machen wir so einen Schulvormittag möglich. Doch was macht man mit einer Horde 0. – 3. Klässlern, wenn der Deutschunterricht erst mit der 3. Klasse beginnt?

Natürlich lernen wir deutsch: „Ich heiße Mareike. Wie heißt du?“ Schon sind die ersten Sätze gelernt.

Zwei, von Anja in mühsamer Feinarbeit ausgeschnittenen Karten machten den Größenunterschied deutlich. Wer war denn schon mal in Deutschland? – So gut wie alle zum Einkaufen 😉 Was ist typisch deutsch?  – Bayern München! Und warum gibt es in Dänemark Deutsche Büchereien?

Beim Legespiel, das alle ohne Probleme meisterten, stellten die Schüler fest, dass Deutsch ganz einfach ist – die meisten Worte ähnlich sich ja. Über die, die es nicht tun, sprechen wir vielleicht ein anderes Mal….

Ein wenig Zeit blieb noch zum Stöbern und Blättern in den Büchern. Und als erst die Traktor-, Fußball- und Guinness-Bücher gefunden waren, machte es gar nichts, dass sie auf deutsch waren.

Ein Vormittag, der allen Beteiligten viel Spaß gebracht hat!

 

Kategorien
Aktuelles Veranstaltungen

Die Entscheidung war knapp….

das Ergebnis aber eindeutig beim heutigen Quiz-Battle der 7. Klassen.

Die Deutsche Schule Tingleff und die dänische Tinglev Skole hatten jeweils eine Mannschaft gestellt, die um den Pokal kämpften. Der Rest der Klassen war unter den Zuschauern zum Anfeuern.

Aus 8 Bereichen, wie Sport, Literatur und Musik, aber auch Grenzland und Geschichte, konnten die Mannschaften frei wählen, zu denen sie dann eine Frage gestellt bekamen. Die richtige Antwort gab Punkte, dann ging die Reihe weiter an die Gegenmannschaft.

Leicht waren die Fragen nicht gerade, die sich die deutsche und die dänische Bücherei in Tingleff ausgedacht hatten. Auch musste man sich bei einigen Fragen etwas im Grenzland auskennen, aber das war Teil der Herausforderung.

Wie heißt denn z.B. die beliebte Pferdesportart in Sønderjylland? In welchem Jahr fiel die Mauer? Wer hat mehr Titel gewonnen, Michael Schumacher oder Tom Christensen? Über wieviele Brücken muss man fahren, wenn man nach Kopenhagen will?

Dazu noch Fragen zu aktuellen Sängern und Filmen, prägnante Textstellen aus Büchern, da wurden nicht alle Fragen richtig beantwortet.

Letztendlich trug knapp die Deutsche Schule Tingleff den Sieg und damit den Pokal davon – herzlichen Glückwunsch!

Gerne, so waren sich die Teilnehmer einig, kann man das nächstes Jahr wiederholen.

Quizbattle(Foto: Kjeld Thomsen)